Der Verein

Das Bioforum Schweiz ist ein Verein mit Mitgliedern aus allen Landesteilen sowie aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Das sind Bäuerinnen, Bauern und viele weitere am biologischen Landbau und an einer nachhaltigen Lebensweise interessierte und engagierte Menschen.

 

Der Vereinszweck ist in den Statuten wie folgt umschrieben:

 

«Der Verein bezweckt die Förderung des biologischen Landbaus und ganz allgemein des ökologischen Bewusstseins in der Bevölkerung. Er engagiert sich für eine ganzheitliche Lebensführung und unterstützt gleichgerichtete Bestrebungen aller Art. Der Verein setzt sich für die wirtschaftliche, kulturelle und politische Erneuerung der Land- und Volkswirtschaft ein. Dazu arbeitet er mit zielverwandten Gruppen zusammen.»

Geschäftsführung

Lukas van Puijenbroek

Aebletenweg 32

8706 Meilen

E-Mail

Vorstand

Paul Walder

Co-Präsident

Biobauer, Stels (GR)

Tania Wiedmer

Co-Präsidentin

Biobäuerin, Agronomin, Mutter, Epagny (FR)

Georg Dällenbach

Biobauer, Uerkheim (AG)

Christian Gamp

Biobauer, Kölliken (AG)

Claudia Meierhans

Biobäuerin, Richenthal (LU)

Wendy Peter

Biobäuerin, Willisau (LU)

Beirat

Tobias Brülisauer

Landwirtschaftliche Bio- und Ökoberatung, Grueb (AR) 

Dr. Phil. Beat Kissling

Kantonsschullehrer, Hochschuldozent, Zürich

Dr. sc. Nikola Patzel

Umweltwissenschaftler und Psychologe, Überlingen (D)

Kaspanaze Simma

Biobauer, Andelsbuch (A)

Fokus

Wir sind neu auf Facebook! Jetzt gleich followen für die aktuellsten Meldungen vom Bioforum. > hier

Der aktuelle Bericht der Artisans de la transition zeigt: Das Klimarisikomanagement der Schweizerischen Nationalbank ist unzureichend! > Bericht lesen