Agenda

Online vom 4.-5. Juni 2021, falls möglich im Progr, Bern

Veranstalter: Agrarinfo

Ein Jahr Pandemie. Die Verunsicherung ist gross. Symptome werden bekämpft und Ursachen erforscht – der Handlungsbedarf ist dringend!

Folgende Thesen diskutieren wir am 4. und 5. Juni 2021 mit renommierten Expert.inn.en on- und vielleicht auch offline:

  • These 1: Das vermehrte Auftreten von Viren (Zoonosen) ist eine Folge unserer industrialisierten und globalisierten Nahrungsmittelproduktion. 
  • These 2: Die Krisenverursacher sind auch ihre grossen Gewinner. 
  • These 3: Der Weg raus aus dieser Sackgasse führt über einen anderen «Stoffwechsel» zwischen Mensch und Natur: Agrarökologie und Ernährungssouveränität statt Fabriktierhaltung, Land- und Wasserprivatisierung.

Anmeldung und detaillierte Ausschreibung unter diesem Link.

 

resilientflyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 280.8 KB

Hauptversammlung Bioforum Schweiz

Samstag, 3. Juli 2021, 14.15 Uhr bis 18.00 Uhr

Veranstalter: Bioforum Schweiz

 

Die diesjähriger Hauptversammlung findet auf dem Hof Aebleten in Meilen ZH beim Geschäftsführer Lukas van Puijenbroek statt. Neben dem Statuarischen Teil gibt es eine Betriebsbesichtigung: Erklärungen zum Agroforstsystem im 3. Jahr mit vielfältigen Strukturen und einer hohen Biodiversität neben einjährigem Gemüse und PIWI-Rebberg. Getragen wird das ganze von den GenossenschafterInnen der Minga, welche das Gemüse und Obst wöchentlich selber erntet.

 

Programmpunkte:
14.15 – 15.30 Uhr Führung durch den vielfältigen Betrieb Hof Aebleten
Lukas und Jeannine van Puijenbroek zeigen, was in den letzten 5 Jahren seit der Übernahme des Landes alles aufgebaut wurde und gehen auf Fragen ein.

15.40 – 17.15 Uhr Hauptversammlung im lauschigen Innenhof

17.15 – 18.00 Uhr Apéro und Ausklang

 

Die Veranstaltung wird mit einem Corona Konzept durchgeführt. Es steht Desinfektionsmittel und Masken bereit. Wir halten uns die ganze Zeit draussen auf, bei Regen in einem Zelt. Bitte Abstände einhalten.

Anfahrt mit den ÖV

Aarau ab: 12.54

Bern ab: 12.31

Luzern ab: 12.35

Zürich ab: 13.41

Meilen an: 13.57

Meilen ab: 13.04

Aebleten an: 13.09

(Bus Nr. 923, Richtung in der Au)

 


Anfahrt mit PKW

Von Zürich Richtung Rapperswil auf der Seestrasse. Links abbiegen auf Bergstrasse in Richtung Pfannenstiel. Auf der Höhe Landi rechts abbiegen und auf Aebletenweg zur Scheune fahren. Wenige Parkplätze vorhanden nach der Scheune, rechts.

Traktanden

1. Verabschiedung Protokoll der letzten HV vom 29.8.2020
2. Jahresbericht / Rückblende
3. Rechnung 2020
4. Budget 2021
5. Erhöhung der Mitgliedergebühr um je Fr. 5 fürs Jahr 2022
6. Anpassung der Statuten
7. Wahlen
8. Tätigkeitsschwerpunkte 2021 / 2022
9. Varia

Anmeldung zur Führung und Hauptversammlung 2021

Ja, ich melde mich an für diesen Nachmittag.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Aktuell

Das Bioforum unterstützt

das Ernährungsparlament

Wir sind auf Facebook! Jetzt followen für die aktuellsten Meldungen vom Bioforum. > hier