Agenda

Permakultur-Wanderung

1. September 2019

Veranstalter: Permakultur Landwirtschaft und Permakultur Schweiz

 

Wir werden dieses Jahr zusammen von Rheinfelden ca. 2 Stunden nach Möhlin wandern und dort den Eulenhof besuchen. Auf dem Hof gibt es ein Mittagessen und anschliessend tauchen wir ins Schaffen des Hofes ein. Die Themenschwerpunkte werden Agroforst, Permakultur und Solidarische Landwirtschaft sein.

Weitere Infos unter diesem Link.

Exkursion zu HiPP und Sepp Braun

20. / 21. September 2019

Veranstalter: Bioforum Schweiz

1. Tag: Exkursion zur Firma HiPP. Gespräch mit Prof. Dr. Claus Hipp. Führung durch die Firma und den Betrieb Ehrensberger (Musterbetrieb). Die Firma HiPP bewirtschaftet ihre Flächen seit 1932 streng biologisch und ist mittlerweile ein weltweit tätiger Konzern für Babynahrung. Prof. Dr. Claus Hipp und seine Familie stehen noch immer hinter ökologischem und gesellschaftlich verantwortlichem Wirtschaften und haben dafür schon manche Preise und Auszeichnungen erhalten. 

www.hipp.de

2. Tag: Besuch auf dem Hof von Sepp Braun. Braun macht sich seit Jahren stark für gut belebte Böden mit vielen Würmern, investiert mit Lust viel Energie in seine Agroforstsysteme, Mischkulturenanbau mit Getreidesorten, bis zur Holzvergasung für Pflanzenkohle. Er sieht den Hof als Organismus und versucht die Landnutzung und die Landschaftsökologie zu verbinden. www.biolandhofbraun.de

Am Nachmittag werden wir auf dem Rückweg den Betrieb Herrmannsdorfer besuchen. Dieser Gutsbetrieb gehört zur Schweisfurth-Stiftung und arbeitet zB. gleichzeitig mit Weideschweinen, Rindern und Hühnern dieselbe Fläche. Oder verarbeitet auf dem Hof in sehr viel Handarbeit Lebensmittel in eigener Brauerei, Bäckerei und Metzgerei. 

www.herrmannsdorfer.de

Organisiert wird ein Reisecar ab Zürich um 7.30 Uhr, Übernachtung in Unterkunft in Freising. Ankunft in Zürich am Abend des 21. Septembers gegen 20.00 Uhr. Genaueres Programm ist unten aufgeschaltet. 

 

Kosten für die zwei Tage, inkl. Hotel (Mittelklasse), Carfahrt und Führungen: Fr. 170.--

Exkl. Nachtessen am 20. September. 

Programm Exkursion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 598.8 KB

Anmeldung Exkursion

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Anmeldung zur Exkursion ist verbindlich. Erst mit der Zahlung der Rechnung ist die Teilnahme an der Exkursion gesichert.

Die Zusendung der Rechnung erfolgt via eMail, sobald sich mehr als 20 Teilnehmerinnen für die Exkursion angemeldet haben.

Maximale Teilnehmerzahl: 40 Personen. 

Fokus