Agenda

Agroforst, Keyline & Wassermanagement

Der Anlass ist leider ausgebucht. Danke für das riesige Interesse!

Wer informiert sein möchte: es wird einen Bericht geben in Kultur und Politik 04/2022. Hier abonnieren.

 

 

 

 

Samstag, 1. Oktober 2022, 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Veranstalter: Bioforum Schweiz

 

Philipp Gerhardt, Pionier in Sache Agroforstsysteme, Keyline und Wassermanagement wird auf dem Hof von Valentin und René in Wallenbuch/FR auftreten. Auf diesem Hof wurde 2021 mit der Solawi-Initiative tapatate.ch ein Agroforstsystem auf 3ha angelegt. Wir erhalten Einblick in die neu angelegte Fläche und hören, was die Überlegungen hinter der Anlage sind. Im zweiten Teil der Tagung wird uns Philipp Gerhardt, welcher das Unternehmen baumfeldwirtschaft.de seit 2017 leitet, einen spannenden Einblick in seine beratende und planerische Tätigkeit geben. Diese erstreckt sich von der Planung von Agroforstsystemen (in Deutschland auf Flächen bis zu 100ha) in Verbindung mit dem Keyline-System und dem Wassermanagement auf solchen Flächen. Im Fokus steht hier ganz aktuell die Anpassung an den Klimawandel.

 

Programm:

10.00 Uhr Eintreffen auf dem Hof Wallenbuch/FR

10.30 Uhr Rundgang durch das neue Agroforstsystem mit Valentin Birbaum

Mittagessen auf dem Hof (Catering by Hazelburger.ch)

13.30 Uhr: Vortrag zum Themenkomplex Agroforst (Philipp Gerhardt)

                  Fragen und Antworten

14.30 Uhr: Pause
15.00 Uhr: Vortrag zum Themenkomplex Wassermanagement / Keylinesystem

                  Fragen und Antworten

16.30 Uhr: Abschluss der Tagung

 

Tagungsgebühr incl. Mittagessen Fr. 80.-, ermässigt Fr. 60.-. Bezahlung in bar vor Ort. Bitte passend mitnehmen.

 

Anmeldung bis 26. September 2022

Anfahrt mit den ÖV

Aarau ab: 8.13

Basel ab: 7.55

Olten ab: 8.29

Lausanne ab 7.44

Zürich ab: 8.02

Bern ab: 9.08

Gümmenen an: 9.24

 

 

zu Fuss: 30min Murtenstrasse 37, Wallenbuch/FR

 


Variante: Statt zu Fuss kann auch mit dem Fahrrad ab Gümmenen gefahren werden. Nur begrenzte Anzahl Fahrräder vor Ort, bitte unten angeben.

Möglich ist auch, das eigene Fahrrad mitzunehmen. Wir begleiten die Ankommenden vom Bahnhof Gümmenen zum Veranstaltungsort mit dem Fahrrad. Um 9.30 Uhr fahren wir los. 

Anfahrt mit PKW

Autobahn A1 von Bern Richtung Lausanne, Ausfahrt Kerzers, Richtung Gempenach, Biberen.

Parkiermöglichkeit auf dem Hof Wallenbuch (ausgeschildert).

Aktuell

«Kultur und Politik» 3/2022

Das Bioforum unterstützt