25. Möschberg-Gespräche 2019

Reden ist Silber, wie wird es zu Gold?

Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Mensch und Natur

Wenn Kommunikation mehr ist als ein Hin und Her von Worten, dann brauchen wir dafür vermutlich unseren ganzen Körper und all unsere Sinne. Das jedenfalls versprechen uns die Vorträge und Demonstrationen von Simone Graf, die sich den grössten Teil ihres Lebens darin vertieft hat, sich mit Tieren, im Speziellen mit Pferden aber auch mit Menschen zu verständigen. Empathie ist die Bezeichnung dieser Gabe, die Sprache seines Gegenübers, sei es Tier oder Mensch zu verstehen.

Dazu gehört auch eine verfeinerte Art der Wahrnehmung wie uns Andreas Schwarz zeigen wird. Trotz seiner naturwissenschaftlichen Ausbildung und Tätigkeit als Agronom misst er den Signalen seiner Empfindungen eine ebenso grosse Bedeutung zu. Empathie ein Schlüssel für Kommunikation weit über die Verständigung zwischen Tier und Mensch hinaus. Wahrnehmung als eigentliches Wahr-nehmen.

 

ReferentInnen, die am Samstag und Sonntag Auftritte haben:

Simone Graf 

Kommunikationsmöglichkeiten mit verschiedenen Tieren und unter Menschen

 

Begleitet die Praxisübungen mit Pferden.

 

Andreas Schwarz 

Referent Offener Einführungskurs Bio Dynamische Landwirtschaft

 

Andreas Schwarz eröffnet uns den Zugang zu Pflanzen- und Standortsenergien. 

 

Möschberg 2019 Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 447.9 KB

Aktuell

Klima-Gespräche Bioforum

Wir suchen Bio-BäuerInnen, welche sich an der Diskussion am 10.9.22 einbringen wollen, was das Bioforum für einen Weg einschlagen sollte. Interessiert? Die Geschäftsstelle gibt Auskunft: info@bioforumschweiz.ch
044 520 90 19

Arbeitspapier Klima.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.5 KB

«Kultur und Politik» 2/2022

Das Bioforum unterstützt